Philosophie

Der Affe: Eine Metapher
„lass mich dir aus dem Wasser helfen, damit du nicht erstickst“, sagte der freundliche Affe, als er den Fisch aus dem Wasser zog und ihn sehr sorgsam über einen Ast legte. Merke: Was dem Coach vernünftig erscheint, ist für die Klientin nicht immer hilfreich. (Szabo & Berg, 2013)

Unser Beratungsansatz verfolgt konsequent die Nutzung von systemischen Interventionen. Systemische Interventionen sehen ein Problem als Geschehen, an dem verschiedene interagierende Menschen beteiligt sind, welche bsp. in der Zusammenarbeit in Organisationen entstehen können. Störungen, Probleme und Anlässe werden somit nicht nur im fachlichen Geschäfts-Kontext angegangen sondern auch im sozialen Kontext betrachtet und behandelt. Systemisches Denken hat sich weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung.

Wir orientieren uns konsequent nach dem Qualitätslabel bso:

  • bso steht als Label für eine hervorragende Qualität in den prozessorientierten Beratungsformaten Coaching, Supervision und Organisationsberatung. Der Verband fördert die Qualität mit verschiedenen Massnahmen.
  • Das eigens entwickelte System für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung bso ist für die Aktivmitglieder des bso verbindlich und fördert die Professionalität in der Beratung.
  • Mitglieder bso verpflichten sich zum Beratungskodex des Verbandes.
  • Der Ethikkodex orientiert sich an der UNO-Menschenrechtscharta und bildet die Basis des beruflichen Handelns von bso Mitgliedern.